PNF

PNF

Propriozeptive Neuromuskulaere Fazilitation (PNF)

Fördert die Koordination

Steigert die Mobilität

Für Stabilität und Ausdauer

Jetzt Termin Vereinbaren

PNF ist eine dreidimensionale Behandlungsmethode.

Die Methode wurde 1946 in Amerika vom Neurologen Dr. Kabat und der Physiotherapeutin Margret Knott entwickelt. Die aktive Methode besteht aus definierten Bewegungsmustern, orientiert an der normalen motorischen Entwicklung. Die spiraldynamischen Bewegungsmuster zeigen sich in statischen und dynamischen Bewegungsfunktionen. Sie verlaufen dreidimensional und diagonal, da die Muskulatur spiralförmig angelegt ist. Die Technik findet Anwendung bei vielen Erkrankungen, um:

  • die Muskelspannung zu normalisieren (z.B. Spastik herabsetzen, gelähmte Muskulatur aktivieren)
  • die motorische Kontrolle zu fördern
  • die Mobilität zu fördern
  • Kraft, Stabilität und Ausdauer zu fördern
  • Geschicklichkeit und Koordination zu fördern